Dienstag, 3. Oktober 2017

das katzenblog zieht um

vor kurzem habe ich festgestellt, dass twoday blogs nicht mehr bei google indiziert werden ... blöd. früher konnte man mein blog noch unter den ersten fünf einträgen finden. jetzt ist es nicht mal mehr bei google gelistet. echt blöd. eine eigene indizierung ist mir über google auch nicht gelungen.
daher wird das blog nun umziehen ... und zwar hier hin:
https://sophieskatzenwelt.wordpress.com.
neue einträge werden nur noch dort verfasst. die alten ziehen stück für stück um, da ein import leider nicht möglich ist.

wordpress hat auch zudem den vorteil, ich kann übers smartphone sehr komfortabel bloggen. also ciao twoday ... noch nicht heute, aber peu à peu.

Sonntag, 6. August 2017

kampfkatze

letzten sonntag hat diego seine kampffähigkeiten unter beweis gestellt. leider an mir.
wir wollten uns einen schönen sonnigen sonntag nachmittag im park machen. ich hatte alles zusammengepackt: decke, wasser, was zu lesen, leckerlies, transporttasche. diego war angeschnallt, also in seinem geschirr, denn er ist es gewohnt, mittlerweile von der tür in den park zu laufen. leider kamen wir nicht weit.
direkt an der ecke bei uns unten als wir das café passierten, sprang ein schäferhund hinter den pflanzkübeln hervor und wollte diego attackieren. die katze machte daraufhin erst mal kehrt. ich wollte den hund stoppen und fiel dabei auch noch hin. diego plusterte sich auf und wollte sich gegen den hund wehren. ich wollte den hund wegschaffen. sein besitzer ignorierte uns. ich rief, er solle ihn anleinen. der meinte nur, es gibt keine leinenpflicht. ich schrie ihn an, er solle seinen hund zurückrufen. nichts davon geschah. ich wollte diego in die tasche lotsen, der wollte aber nicht. der hund bellte und wollte diego. ich schrie noch mal zu dem besitzer und wollte diego da wegholen. mein kater hatte todesangst und kämpfte um sein leben gegen den hund. leider war meine hand dann dazwischen. autsch ... ich blutete. diego lief vor die haustür. der hund ließ immer noch nicht von uns ab. ich schloss die tür auf und dann waren wir beide erst mal in sicherheit. diego war völlig fertig. mein daumen tat weh und blutete immer noch. nach einer weile konnte ich diego in seine tasche verfrachten und wieder nach oben schaffen. das war es dann mit dem sonntäglichen ausflug. mein finger sah nicht gut aus.

Ohne-Titel

als tierbesitzer weiß man, dass man damit zum arzt muss. also bin ich wieder los. diego war sowieso völlig durch den wind und fauchte mich seit wir zurück waren an. na super.
wieder unten kam ich erneut am café vorbei und sprach den hundebesitzer an. der war sich immer noch keiner schuld bewusst. faselte was von kein leinenzwang und bla ... hund hört immer aufs wort ... bla ... ich meinte, das hat man ja gesehen und er solle für notfälle immer eine leine dabei haben. er hat das einfach nicht verstanden. idiot! ich hatte aber keine lust, mich weiter aufzuregen und bin dann gegangen.
in der notaufnahme habe ich gute vier stunden warten müssen. aber in meinem rucksack hatte ich ja noch immer lesestoff und wasser. als ich am abend endlich behandelt wurde, reinigte man die wunde, ich bekam antibiotikum und schmerzmittel intravenös und durfte wieder heim. mit der vorgabe: morgen um 9 uhr nüchtern zu erscheinen, da es eventuell operiert werden müsse. was? wie bitte? nicht doch? doch!

IMG_2365

am nächsten morgen fand ich es gar nicht so schlimm - die ärzte schon. also wurde ich stationär aufgenommen und bevor ich überhaupt richtig mein zimmer beziehen konnte, hieß es schon: es geht los. krankenkittel an und ab in den op-saal.
irgendwann am nachmittag bin ich wieder erwacht und wurde in mein zimmer gebracht. man, hab ich schön geschlafen. :-/
mein daumen wurde aufgeschnitten, erneut gereinigt und wieder zusammengeflickt.

IMG_2376 IMG_2380

nach zwei tagen durfte ich das krankenhaus verlassen und muss seither meinen daumen pflegen. tippen geht, aber hausarbeit. stulle schmieren oder duschen ist schwieriger als alles andere. arbeiten geht daher, aber darf ich bitte eine haushaltshilfe haben.
in einer wochen werden die fäden gezogen. wollen wir hoffen, das alles gut verheilt und ich bald wieder meine linke hand besser einsetzen kann.

Sonntag, 4. Juni 2017

changing times

zeiten ändern sich ... trotz mehr zeit nach dem studium habe ich wenig gebloggt. das liegt an vielen dingen. auch daran, dass sich mein online-verhalten ändert. als wir das blog 2009 starteten, war ich noch nicht auf facebook oder wordpress, hatte noch kein smartphone ... nun, heute schon. daher bin ich seit geraumer zeit sehr viel mobil unterwegs und weniger am laptop. und das ganze fotos hin- und herkopieren ... wer kennt es nicht. deshalb gab es hier immer weniger zu sehen und zu lesen.
aber heute haben wir snapchat, jodel (@diego), ... und INSTAGRAM.
wer daher mehr diego sehen will, kann uns auch dort folgen.

diego.meow
- Diego, a 🐱 and his 👩 in Berlin -
Here are writing Diego, a gray cat, and his human about their life in Berlin. 🐱 🐾 👩 👣 🌆

wir werden natürlich trotzdem ab und an hier noch schreiben, versprochen.

Donnerstag, 7. Juli 2016

don diego em-orakel 2016 - deutschland : frankreich

DON DIEGO EM-ORAKEL 2016
halbfinale! und diego sagt einen endstand voraus, der mir gar nicht gefällt.

Samstag, 2. Juli 2016

don diego em-orakel 2016 - deutschland : italien

DON DIEGO EM-ORAKEL 2016
heute haben wir es endlich wieder geschafft, ein neues em-orakel zu drehen. ton ist da, video kurz genug. los geht's:

sophies katzenwelt

diego - mein kleiner held auf vier pfoten

rss feed

mein blog abonnieren?

suche

 

kalender

Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

status

Online seit 3101 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:04

impressum

haftungsausschluss
trotz sorgfältiger inhaltlicher kontrolle übernimmt der autor keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

urheberrecht
das copyright für veröffentlichte und vom autor selbst erstellte objekte bleibt allein beim autor dieses blogs. eine vervielfältigung oder verwendung solcher grafiken, fotos (auch spiegelverkehrt) und texte auch in anderer form der publikation ist ohne ausdrückliche zustimmung des autors nicht gestattet. das layout, die texte und grafiken bzw. fotos auf allen seiten dieses blogs sophieskatzenwelt.twoday.net unterliegen dem copyright des autors. von anderen quellen verwendete grafiken, fotos und texte sind entsprechend gekennzeichnet.

© 2009 - 2017

arbeitswochen
diegos welt
don diego fußball orakel
galerie
katzenprobleme
urlaubswochen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren